übersicht MS

Glatthaar – Meerschweinchen

Bevor das Meerschweinchen im 16. Jahrhundert nach Europa kam, diente es schon Jahrzehnte vorher in seiner südamerikanischen Heimat den Inkas als Haustier und wichtiger Fleischlieferant. Durch die Entdeckung Amerikas brachten die spanischen und portugiesischen Eroberer diese Tiere mit übers Meer, daher der Name Meerschweinchen. Hier wurden diese niedlichen Vierbeiner zuerst in England planmäßig gezüchtet und verbreiteten sich dann über Holland auch bei uns in Deutschland.

Die älteste Rasse ist das Glatthaar Meerschweinchen, ähnlich dem der Wildform und durch gezielte Zucht zu dem gemacht, was heute bei vielen Züchtern und Zoofachgeschäften zu bewundern ist. Diese Art hat kurzes glattes Fell, ganz ohne Rosette. Die Haare sind bis zu 3 cm lang, sie liegen dicht am Körper und zeigen eine gleichmäßige Dichte. Ein gesundes Tier zeichnet sich durch natürlich glänzendes Fell aus. Der Kopf sollte eine runde Nase aufweisen, Schultern und Hüfte sollte gleich breit sein und die Ohren nach unten hängen. Die Augen sind groß und glänzend, die kurzen Beine sind gerade und kräftig. Die Vorderfüße haben vier und die Hinterfüße jeweils drei Zehen.

Dies trifft auch bei den Satin - Meerschweinchen zu, dass eigentlich keine eigene Rasse ist, sondern zu den Glatthaarigen zählt. Das Fell schimmert durch den Satinfaktor, der eine Aushöhlung des Haarschaftes bewirkt, wodurch der Glanz entsteht. Im Gegensatz zu dem Glatthaar-Tier ist das Fell dichter. Glatthaar Meerschweinchen sind nicht so pflegeintensiv wie ihre langhaarigen Verwandten und werden aus diese, Grund oft bevorzugt. Auch auf Ausstellungen sieht man wesentlich mehr Tiere dieser Rasse, eben Aufgrund des genannten Aufwandes.

Der Komplette Rassestandard kann beim Meerschweinchenfreunde Deutschland Bundesverband Deutschland e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main Tel.: 069 – 505950 angefordert werden. Preis 45.- DM

 Folgende Farbschläge sind im Rassestandard anerkannt:  Stand  1998

 

7 Agoutifarben

Lilac                 schwarz                       Salte blue                  Rot                 

Beige               Buff                              Brindle                       Schildpatt       

Gold                Schokolade                                                     Weiß mit roten oder blauen Augen

Creme             Safran                          Rotschimmel             Schildpatt mit weiß

Schokolade – Rot – Weiß                  Schwarzschimmel     Holländer

Himalaya          Dalmatiner                  Mixed – Schimmel     

 

Im Vorläufigen Standard sind folgende zusätzliche Farben anerkannt:

 

Lilac – Gold – Argente                             Lilac – Safran – Argente

Lilac – Weiß – Argente                            Beige – Gold – Argente

Beige – Safran – Argente                       Beige – Weiß – Argente

Solid Goldagouti                                     Solid Silberagouti    

Gold mit dunklen Augen                          einige Japaner

Holländer                                                   Dalmatiner

Schimmel